Cover von Die Toten von Sandhamn wird in neuem Tab geöffnet

Die Toten von Sandhamn

ein Fall für Thomas Andreasson
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sten, Viveca
Jahr: 2012
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Reihe: Thomas Andreasson-Serie ; weißer Reihenpunkt; 03
Mediengruppe: Erwachsene Buch
nicht verfügbar

Exemplare

BarcodeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Barcode: 00625483 Standorte: Spannung Gelb Sten Viveca Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 10.07.2024

Inhalt

Auf der Schäreninsel Sandhamn wird eine junge Frau vermisst, Monate später finden Kinder beim Spielen einen ihrer Arme. Kriminalkommissar Thomas Andreasson und seine Jugendfreundin Nora müssen viele Spuren verfolgen, bis sie das Motiv und damit auch den Mörder finden ... 3. Sandhamn-Fall.
Der 3. Fall mit Kommissar Thomas Andreasson und seiner Jugendfreundin Nora (Fall Nr. 2 vgl. ID-A 21/11) spielt wieder auf der Schäreninsel Sandhamn und auf 2 Zeitebenen: Die junge Lina verschwindet spurlos, schließlich taucht ein Teil ihrer Leiche auf. Während Nora feststellt, dass ihr Mann sie betrügt und sie daher mit den Söhnen auf die Insel kommt, ermittelt Thomas hier mit seinen Kollegen. Parallel wird Thorwalds Geschichte ab 1899 erzählt: Der gewalttätige Vater Gottfrid vergöttert Tochter Kristina, die depressive Mutter und Sohn Thorwald bekommen seine Brutalität zu spüren. Nora findet in ihrem von Signe geerbten Haus (vgl. Fall Nr. 1, ID-G 27/10) die Tagebücher von Karolina, die Thorwald einst liebte. Und durch die Tagebücher stellt sich dann heraus, dass Kristinas und Thorwalds Nachfahren den alten Groll nicht beigelegt hatten. Thomas, der sich wieder mit seiner Exfrau trifft, wird beim Versuch, den Mörder zu retten, schwer verletzt. Es bleibt unklar, ob er wieder gesund werden wird. Bisher der spannendste Roman dieser Serie.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sten, Viveca
Jahr: 2012
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Spannung Gelb
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-462-04388-4
Beschreibung: 348 S.
Reihe: Thomas Andreasson-Serie ; weißer Reihenpunkt; 03
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: I grunden utan skult
Mediengruppe: Erwachsene Buch